Holzyacht

Kaskoversicherung für Holzyachten

Yachtversicherung für Holzyachten

Wert laut Gutachten 310.000 EUR

Viele Menschen können mit Kunststoffen weniger anfangen und arbeiten lieber mit dem natürlichen Werkstoff Holz. Dieses ist auch für Yachten, Segelboote und auch kleine schicke Motorboote ein ganz besonderes Material – und eine Motoryacht oder Segelyacht aus Holz ist etwas ganz Besonderes. Die Kaskoversicherung für eine Motoryacht oder Segelyacht aus Holz stellt den Versicherer aber immer vor eine ganz besondere Herausforderung.  Zunächst gilt es zu bestimmen, wie viel die Yacht aus Holz wert ist. Dazu muss zunächst auch geklärt werden,  wer den aktuellen Marktwert Ihrer Holzyacht ermittelt. Die Schreiber-Yacht-Police braucht für eine Online-Anfrage zunächst nur ein paar Daten.  Damit kann bereits eine erste Einschätzung über das Boot abgegeben werden. Auch ein paar aktuelle Digitalfotos von Ihrer Yacht können uns dabei helfen. In den allermeisten Fällen wird aber  immer ein Gutachten nötig sein, um deren Versicherungswert einzuordnen – Das dient aber auch ihrer Sicherheit.

Bootskasko für Holzyachten

Grand Banks 42 - Holzyacht

Fragen Sie bei der Schreiber-Yacht-Police nach. Wir vermitteln Ihnen auch gerne den Kontakt zu einem Gutachter, der Ihr Boot einschätzen kann und der Ihnen ein bezahlbares und aussagekräftiges Gutachten erstellt, das auch die Versicherung für die Einschätzung verwenden kann. Wenn Ihr Boot nicht in Deutschland, sondern anderswo liegt, bieten wir Ihnen die Vermittlung eines deutschsprachigen Gutachters gerne auch in allen anderen Ländern der Welt an. Eine ganz besondere Art von Holzyachten sind Boesch-Boote oder auch Riva-Boote. Für diese macht die Schreiber-Yacht-Police zusätzliche Angebote. Bei diesen Booten können wir Sondervereinbarungen treffen. Wie z.B: Kostenübernahme der Transportkosten (für Reparaturen nach einem Schadenfall) zur der Boesch-Werft, die sich in der Schweiz befindet.